Im Mittelpunkt steht immer der Mensch

Wir verstehen jeden MENSCHEN als ein Geschöpf Gottes und akzeptieren ihn, ungeachtet seiner Herkunft, Hautfarbe, seines Geschlechts, seiner Bildung und seiner Leistung.

Er verliert seine Würde zeitlebens nicht, auch nicht durch Krankheit, Alter und/oder körperliche, geistige bzw. seelische Behinderung.

In jedem unserer BEWOHNER sehen wir einen Menschen mit einer eigenen Biografie, individuellen Fragen und Ängsten, Erwartungen, Bedürfnissen und Lebensgewohnheiten, Weltanschauungen und einem persönlichen Umfeld. Seine Individualität findet in unseren Planungen und Handlungen Berücksichtigung, dasselbe gilt für den Erhalt und die Förderung seiner Entscheidungsfähigkeit und Selbständigkeit.

GESELLSCHAFTLICHE VERANTWORTUNG. Als zuverlässiger, verantwortungsbewusster und innovativer Partner des Gesundheits- und Sozialwesens im Kreis Coesfeld streben wir eine offene, konstruktive Zusammenarbeit mit allen Personen, Gruppen und Institutionen an, die im Dienst am alten, kranken und pflegebedürftigen jüngeren Menschen stehen. 

PFLEGE ist ein Beitrag zur Lebensförderung in unserer Gesellschaft, sie ist eine Kunst und Wissenschaft und ein eigenständiger Bereich im Gesundheitswesen. Pflege umfasst die Erhaltung und/oder Wiederherstellung von Gesundheit, die aktivierende Hilfestellung, Beratung und Begleitung bei Krankheit, Behinderung, im Alter und im Sterben.

Mit Hilfe einer konzeptionell durchgeführten Pflege, BETREUUNG und REHABILITATION unterstützen wir die Bewohner auf ihrem Weg, Lebensqualität zu erhalten bzw. wieder herzustellen und mit den möglichen Einschränkungen ihr Leben weiter sinnvoll gestalten zu können.