Junge Pflege im lebendigen Miteinander –
die Wohngemeinschaft Frenkings Hof

Wenn junge Menschen plötzlich aufgrund von Krankheit oder Unfall pflegbedürftig werden suchen Angehörige oder Betroffene nach einer stationären Pflegeeinrichtung, die den individuellen Gewohnheiten und Ansprüchen des Betroffenen entsprechen.

Die Erkenntnis, dass schwer- und schwerstpflegebedürftige „junge Erwachsene“ nicht adäquat in Altenpflegeheimen versorgt werden, haben uns bewogen, eine ihren Bedürfnissen entsprechende stationäre Betreuung zu ermöglichen.

Bei uns finden junge pflegebedürftige Menschen mit neurologischen Erkrankungen wie Multiple Sklerose, ALS, Zustand nach Schlaganfall, Apallischem Syndrom, Hirntoxischen Schäden, Zustand nach Schädelhirntrauma unter fachlich qualifizierten Pflege- und therapeutischer Betreuung individuellen Wohn- und Lebensraum.

Unser Angebot stellt eine Kombination von pflegerischer Betreuung, rehabilitativen Maßnahmen sowie Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft dar. Wir unterstützen die jungen pflegebedürftigen Menschen durch Angebote die altersentsprechend sind in Zusammenarbeit mit Freunden, Partner, Angehörigen und Ehrenamtlichen und ermöglichen somit eine aktive Tagesgestaltung und ein weitgehend selbstbestimmtes Leben unter gleichaltrigen. Dabei blicken wir auf eine langjährige konzeptionelle und praktische Erfahrung in der Pflege, Betreuung und Begleitung von jungen pflegebedürftigen Menschen zurück.